Angebote für Pfadfinder

Unsere Angebote sind von Pfadfindern für Pfadfinder. Wir möchten Euch Möglichkeiten, Beratung und Wissen anbieten, dass manchmal schwer zu bekommen ist. Ziele sind:

Allzeit Bereit

Allzeit Bereit

  • Wissen von alten Hasen an aktive Pfadfinder weitergeben
  • ein Platz bieten, Techniken und Fahrtenkunde in Vorbereitung auf Fahrten ausprobieren zu können. Zum Beispiel Waldläuferhütten bauen und darin übernacheten, unterschiedliche Feuerarten für die Kothe
  • neue Methoden und Didaktik in die Pfadfinderpädagogik einfließen lassen
  • einen Raum schaffen für überbündischen Austausch
  • einfach Spaß haben!

Vielleicht habt Ihr Themen, die Euch besonders interessieren? Wir haben eine Menge spannender Aktionen in unserem Fundus, die in dieser Webseite nicht verzeichnet sind. Einfach anrufen oder eine Mail schicken und nachfragen.

Beispiele für Angebote
Leben wie die nordskandinavischen Sami in der Kothe:

  • Feuer machen ohne Rauch: Welche Feuerart, welches Holz, wie den Kothendeckel einstellen, Feuerstelle anlegen und nutzen
  • Tricks zum entspannten Kochen in der Kothe (Kochstein, der zweite Topfkettenhaken)
  • sinnvolle Einteilung des Platzes im Zelt
  • Geschichten der Rentierhirten aus Skandinavien
  • Kothensauna bauen

Wildnispädagogik für Pfadfinder:

  • Erweiterung der Pfadfinderpädagogik
  • Lernen und Lehren durch Neugierde und Geschichten
  • Spiele, die mit Natur verbinden
  • Methoden, um Gruppenleitern Sippenabende und Fahrten zu erleichtern
  • Tierpirsch und Schleichspiele

Wie die Trapper vor 300 Jahren:

  • mit Wolldecke, Tasche, Topf und Kraxe unterwegs sein wie vor 300 Jahren
  • Wege, sich in eine Wolldecke warm einzurollen
  • Wolldecken, Planen und Zeltbahnen als Rucksackersatz
  • Ein-Person Wärmefeuer und wie man daran nachts warm schläft
  • Feuer schlagen und Nutzung der Zunderdose bei nassem Wetter
  • Kraxe bauen: ein einfaches Traggestell für Ausrüstung aus Holz bauen
  • Ästebett und Wolldecke: Bett aus Laub und Ästen bauen, warm schlafen in Wolldecken
  • Fahrtenkunde für Fortgeschrittene: Wetter, Orientierung, Stimmung der Tiere

Oder:

  • Bäume klettern mit Seilsteigtechniken
  • Brücken bauen über Hindernisse mit Seilen oder Stämmen
  • Wärmefeuer aufschichten und nachts ohne Schlafsack daran übernachten
  • Survivalboote bauen und damit fahren
  • Bündelbogen bauen

Kurzprogramme für Sippenabende

  • Licht im Dunkel: unterschiedliche Arten Lampen zu bauen und Licht zu erzeugen
  • Rucksack und Affen packen, was gibt es zu beachten?
  • Wanderschuhe: Worauf beim Kauf achten, wie pflegen, Tricks zum Schnüren
  • Messerkunde, Messerarten, Klingenformen, Messerpflege

Ort
Im Basislager der Waldläufer Akademie haben wir viel Raum für Projekte und Ideen. Es befindet sich in einem Wald nördlich von Hamburg. Wir kommen jedoch auch gerne zu Euch in die Stämme und/oder zu Sippenabenden für Kurzprogramme. Innerhalb Hamburgs ist die Anreise kostenfrei; ausserhalb Hamburgs vereinbaren wir einen Fahrtkostenzuschuss. Wir gestalten auch Teilprogramme für Fahrten und Lager.

Kosten pro Stunde und Sippe 35 €.

Informationen und Anmeldung
kai(at)waldlaeufer-akademie.de